News

Das schönste Literaturfestival der Schweiz

Die lauen Sommernächte können kommen! Der Vorverkauf fürs 9. Literaturfestival Zürich vom 12. bis 18. Juli 2021 im zauberhaften Alten Botanischen Garten ist eröffnet. 

Es erwarten Sie erstklassige Darbietungen und geistreiche Gespräche mit den Stars der internationalen Literaturszene:

Christoph Ransmayr, der grosse österreichische Erzähler, mit neuem Roman

Leïla Slimani, Frankreichs neue literarische Stimme und Gewinnerin des Prix Goncourt

Carolin Emcke, die deutsche Friedenspreisträgerin, über die neue Wirklichkeit der Pandemie

Arnon Grünberg, der niederländische Erfolgsautor, mit neuem Bestseller

Margarete Stokowski und Alice Hasters: Die beiden deutschen Star-Feministinnen diskutieren mit Barbara Bleisch über die drängendsten Fragen der Identitätspolitik.

‹La suisse n’existe pas›, Podium und Leseshow mit Dana Grigorcea, Simone Lappert und Pedro Lenz

Words on Stage, das Varieté-Spektakel mit der Crème de la Crème der Spoken-Word-Szene: Ágota Dimén, Gülsha Adilji, Guy Krneta, Rebekka Lindauer, Tanja Kummer, Christoph Simon.

Ausserdem freuen wir uns auf die Konzerte der Reihe ‹Poetry of Pop› mit den besten Songwritern und Musikpoetinnen der Schweiz. Mit von der Partie sind TrummerManuel Stahlberger & Bit-Tuner sowie die welsche Hiphop-Sensation und Schweizer Musikpreis-Trägerin KT Gorique

Das Festival wird gemeinsam präsentiert vom Kaufleuten und dem Literaturhaus Zürich.
Aufgrund der Corona-Regeln ist die Anzahl Sitzplätze streng limitiert. Reservieren Sie darum noch heute Ihre Tickets! 

Herzlich
Ihr Kaufleuten