News

Optimismus und Survivors

Larkin Poe, die Lovell-Schwestern, welche bereits für einen Grammy in der Kategorie «Best Contemporary Blues Album» nominiert waren, präsentieren ihr fünftes Album «Self Made Man» im Kaufleuten. Dieses lyrisch aufbauende Album widerspiegelt die positiven Erfahrungen, die wir aus schweren Zeiten ziehen können und ist somit von der Thematik her genau das, was wir jetzt brauchen. Gewinnen Sie zum Vorverkaufsstart 2×2 Gratis-Tickets. Versuchen Sie Ihr Glück und klicken Sie hier »

Das Kaufleuten mit all seinen Mitarbeitern bleibt weiterhin optimistisch und feiert all die Überlebensstrategien, die Anpassungsfähigkeit und die neuen, vergessenen und frisch entdeckten, kreativen, intellektuellen und sportlichen Lösungen für den Alltag, für welche nun die Zeit da ist.

Auch Walter Trout ist ein Überlebender und zwar ein Blues-Survivor, spielte er doch Ende der 70er Jahre noch in John Lee Hookers Band, danach bei «Canned Heat», bevor er sich 1984 für fünf Jahre John Mayall anschloss. Seit nunmehr 30 Jahren ist er mit seiner eigenen Band unterwegs, und spielt live in Zürich, wenn er sein «Survivor Blues»-Album auf der Bühne des schönen Kaufleutensaals vorstellt. Schauen Sie hier »

Alexis Ffrench hat es sich zur Mission gemacht, mit den Vorurteilen gegen klassische Musik zu brechen und sie für den Mainstream zugänglich zu machen. Gleichzeitig verzaubert der englische Pianist mit seinen mal zarten, mal verspielten, mal kräftigen Liedern auch Fans der klassischen Musik. Hier klicken für mehr »

Der grosse Franz Hohler, Dichter und Erzähler, Meister der kleinen Form und Schriftsteller unzähliger Bücher, stellt sein neustes literarisches Werk «Fahrplanmässiger Aufenthalt» vor. Darin geht es ums Reisen, doch wohin oder von wo, wird hier nicht verraten, dafür müssen Sie sich schon ein Ticket kaufen. Hier geht es zu den begehrten Tickets »

Emotionale Konzerte, inspirierende Buchvernissagen und erheiternde Comedy-Abende werden aufgrund des noch nicht gelockerten BAG-Entscheids weiterhin verschoben. Über die neuen Daten der Veranstaltungen informieren wir Sie hier im Newsletter und auf unserer Homepage unter der jeweiligen Veranstaltung. Ausserdem erhalten alle, die für eine verschobene oder abgesagte Veranstaltung ein Ticket über das Kaufleuten-Ticketsystem gekauft oder reserviert haben, persönlich ein Mail mit allen Informationen.

Bleiben auch Sie voller Optimismus – und wir freuen uns schon, Sie bald wieder im Kaufleuten begrüssen zu können!

Ihr Kaufleuten Kultur-Team

______________________________________