News

Das grosse Beben in der Schweiz und viel neue Literatur

Unsere Schweiz ist neutral. Stimmt das? Micheline Calmy-Rey, Christoph Blocher und weitere Gäste diskutieren die neuesten Entwicklungen der Schweizer Aussenpolitik in unserem grossen Podium mit dem Tages-Anzeiger. Diese Bühnenbesetzung ist ein Glücksgriff und birgt Zunder, Tickets gibt es hier »

Andy hat unser Reservationssystem fürs Restaurant auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Wer noch heute eine Reservation tätigt kommt automatisch in die Verlosung: Eine Flasche Moët et Chandon zum besten Zürigschnätzleten der Stadt geht aufs Haus. Hier reservieren und gewinnen, die Glücksfee wartet auf Sie »

Peter Kruder & Richard Dorfmeister haben sich einen Wunsch erfüllt und für die Afterparty ihres Doppelkonzerts den gefragtesten DJ Wiens zu uns gelockt: der Produzent Wolfram, zusammen mit dem Leiter vom Label Kompakt: Michael Mayer. Das Beste, die Eintritte fürs Konzert sind auch für die anschliessende Party inkludiert: Tickets für den unvergesslichen Abend gibt es hier »

Hazel Brugger möchte künftig kürzer treten – aber nicht bei uns. Verpassen Sie also nicht die Chance sie noch einmal live zu sehen – diesen Mai. Die letzten Tickets sind jetzt im Vorverkauf, de Gschnäller isch de Gschwinder, kommen Sie auch »

Neu im Vorverkauf ausserdem:

Mirna Funk, die jüdische Feministin und Vogue-Kolumnistin im Gespräch mit Anna Rosenwasser über gesellschafliche Strukturen und das ewige Zuwarten der Frauen, bis sich alles von selber verändert. Kontrovers, sicher, aber auch gut, ist diese Stimme. Hier sind Sie dabei »

Gianni Jovanovic, noch nie gehört? Da haben Sie was verpasst: Das Kind einer Roma-Familie in Hessen wurde mit 14 verheiratet, mit 17 zweifacher Vater und outete sich mit 20 als homosexuell. Heute ist er eine der bekanntesten Stimmen der Rom*nja und Sinti*zze Deutschlands. Zu Gast im Züri littéraire, Reservationen auf unserer Website »

Karin Wenger ist Südostasien-Korrespondentin des SRF und lebt in Bangkok. Nun kommen aber gleich 3 Bücher von ihr raus, Grund genug, ihr den roten Teppich im Kaufleuten auszurollen! Im Gespräch mit der ZEIT-Journalistin Barbara Achermann erzählt sie von Menschen in Extremsituationen und der wichtigen Arbeit als Korrespondentin, hier Sitzplatz sichern »

David Diop ist ein international bekannter franko-senegalesischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Er schreibt über die Leidenschaft des Entdeckens wie über die Abgründe des Kolonialismus… und das auf so hohem Niveau, dass wir den Hut ziehen. Die deutschen Textpassagen liest Thomas Sarbacher, Sie kennen Ihn aus Funk und Fernsehen. Der Vorverkauf ist eröffnet, hier entlang »

Queer Cinema: Von der Diffamierung zur Emanzipation. So lautet die nächste Ausgabe unserer Verzaubert-Reihe rund um queere Lebensgeschichten. Kino mit Bi-, Homo- oder Transsexuellen? Lange eine Nischengeschichte, heute auf dem Weg in den Mainstream. Tickets zu dieser spannenden Diskussion kaufen Sie hier »

Also, der Moët für Sie ist kaltgestellt, uns fehlen nur noch Sie!

Wir freuen uns, Herzlich
Ihr Kaufleuten