News

Grammy Award prämierter amerikanischer DJ an der Kaufhouse

FREITAG, 17.05.2019 – Kaufhouse w/David Morales
Kaufleuten Club | 22.00 Uhr

Der gebürtige New Yorker David Morales wuchs in der einflussreichsten Zeit der Tanzmusik auf und besuchte die legendären Clubs wie The Loft und The Paradise Garage.

Als DJ verfeinerte Morales seine Fähigkeiten in den frühen 80er Jahren in den beliebtesten Clubs von New York City und begann somit eine Remix-Karriere. Mitte der 80er Jahre – als die Kunst wirklich anfing zu starten – schloss sich Morales mit der Chicagoer House-Musik-Legende Frankie Knuckles und For The Record DJ Pool-Gründerin/NYC-Nachtleben-Impresario Judy Weinstein zusammen, um Def-Mix Productions zu gründen, die bei der Verwaltung von Remix-Anfragen und der Abwicklung von Künstlergeschäften helfen sollten.

David Morales hat über 500 Veröffentlichungen für Künstler wie Mariah Carey, Aretha Franklin, Michael Jackson, Janet Jackson, Eric Clapton, Pet Shop Boys, U2, Whitney Houston und Jamiroquai remixed und produziert. Morales wurde 1996 für seinen ersten Grammy Award als Produzent auf Mariah Careys Album „Daydream“ für den Song „Fantasy“ nominiert.
Im folgenden Jahr wurde er erneut nominiert und gewann schliesslich den Grammy Award 1998 als „Remixer des Jahres“.

Mit David Morales bringt „Kaufhouse“ die Geschichte der Housemusic zurück aufs Tanzparkett.
Die Gäste dürfen sich auf wunderbare Vocal & Garage House Tracks, Disco House, knallige Acid-House Hymnen und aktuellen Deep House freuen.

Veröffentlicht in Klub